fbpx

Haftungsausschluss

Haftungsausschlusserklärung 
Version: Juni 2020

Du bekommst unseren Haftungsausschluss zugesendet, sobald du eine Buchung durchführst. Bitte lies dir alle Punkte gut durch und sende dann den ausgefüllten und unterzeichneten Haftungsausschluss an uns zurück. Alternativ kannst du auch vor Ort unterzeichnen.

Hast du Fragen oder gibt es Unklarheiten zu unseren Haftungen und zum Haftungsausschluss, dann kontaktiere uns einfach!

 

  1. Meine Teilnahme am Kletterkurs von Raufgeklettert oder den im Namen von Raufgeklettert agierenden Kletterlehrern erfolgt freiwillig, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

  2. Ich verzichte hiermit ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen, die im Zusammenhang mit meiner Teilnahme an einem Kurs oder Camp geschehen.

  3. Ebenso verzichte ich hiermit ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art - aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen - bei anschließenden selbständigen Kletterausflügen oder Kletterhallenbesuchen.

  4. Auch für Sachschäden wird eine Haftung vonseiten von Raufgeklettert oder den im Namen von Raufgeklettert agierenden Kletterlehrern ausgeschlossen.

  5. Ich versichere, sportgesund zu sein. Ich habe mich bei einem Arzt meines Gesundheitszustandes versichert. Habe ich darauf verzichtet, so tue ich dies auf eigene Verantwortung.

  6. Für gesundheitliche Risiken, auch solche, die mir selbst aktuell nicht bekannt sind, übernimmt Raufgeklettert oder die im Namen von Raufgeklettert agierenden Kletterlehrer im Falle eines Unfalls oder Schadens keine Haftung.

  7. Jede Erkrankung und auch plötzliche Befindlichkeitsänderungen wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder Ähnlichem werde ich sofort den für Raufgeklettert agierenden Kletterlehrern mitteilen und gegebenenfalls das Training abbrechen.
     
  8. Ich bin gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Kletterkurses auftreten können, versichert. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Kursort. Ist dies nicht der Fall, geschieht dies auf meine eigene Verantwortung.

  9. Ich bestätige geistesklar zu sein und das meine Sinneswahrnehmung weder durch Medikamente, Alkohol oder sonstige Rauschmittel beeinträchtigt ist. Die für Raufgeklettert agierenden Kletterlehrer haben das Recht mich vom Kurs auszuschließen, sollten sie eine Beeinträchtigung bemerken. Eine Rückerstattung der Kurskosten ist in diesem Fall ausgeschlossen.

  10. Ich bestätige und verpflichte mich den Anweisungen von den für Raufgeklettert agierenden Kletterlehrern unbedingt Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung kann ich mit sofortiger Wirkung und ohne Rückerstattung der Kurskosten vom Kurs ausgeschlossen werden.

  11. Das Leihmaterial von Raufgeklettert wird laufend auf die einwandfreie Funktion überprüft. Für Unfälle aufgrund von nicht erkennbaren Mängeln am Material sowie bei unsachgemäßer Handhabung oder höherer Gewalt, wie z.B. Steinschlag und daraus resultierenden Unfällen kann Raufgeklettert sowie der agierende Kletterlehrer nicht haftbar gemacht werden. Verlust oder Beschädigungen des Leihmaterials, die über die normale Abnützung hinausgehen, werden von Raufgeklettert in Rechnung gestellt.

  12. Ich habe mich über den Inhalt dieser Haftungsausschlusserklärung vollständig informiert, indem ich diese gelesen habe. Meine Zustimmung zu diesem Haftungsausschluss erteile ich durch meine rechtskräftige Unterschrift.