fbpx

Kletter-Yoga-Camp im Höllental

Ein Wochenende voller Klettern, Yoga und Freiheit

Mitten im Höllental, zwischen Rax und Schneeberg, liegt das wunderschöne Weichtalhaus und gleich dahinter ein Klettergarten mit einem Mix aus verschiedenen Schwierigkeitsgraden – die perfekte Base für ein Klettercamp, ergänzt mit aktivierenden und entspannenden Yogaeinheiten.

Location

Das Höllental zieht seit jeher abenteuerhungrige Sportler an. Weitab vom Stress der Großstadt aber doch verhältnismäßig nahe, kann man hier zwischen beeindruckenden Felsformationen, grünen Wäldern und dem Rauschen des Flusses die Seele baumeln lassen und die urige Natur genießen. Außerdem ist das Weichtalhaus trotz idyllischer Lage direkt mit dem Auto erreichbar. An heißen Tagen kann man direkt hinter der Hütte in die eiskalte Schwarza springen oder sich ein kühles Schattenplätzchen zum ausruhen in der Nähe des Flusses suchen. Ansonsten gibt es außer Natur in unmittelbarer Nähe nicht viel, dass einen ablenken kann. Der perfekte Ort also, um dem Trubel des Alltags zu entfliehen.

Für wen ist das Kletter-Yoga-Camp geeignet?? 

Kletterer mit Vorstiegerfahrung (In- und/oder Outdoor)

Wenn du bereits in der Halle im Vorstieg unterwegs bist, zuverlässig sichern kannst und du raus an den Fels willst oder auch schon Erfahung am Felsklettern hast und noch nicht ganz sattelfest bist, dann ist das Kletter-Yoga-Camp gut für dich geeignet. Wir widmen wir uns allem was zum outdoor Klettern dazugehört wie zB wie bringe ich Zwischensicherungen am Fels an? Wie baue ich eine Route wieder ab? Wie funktioniert ein Rückzug aus einer Kletterroute? Außerdem kommen wir viel zum klettern und üben, bauen Klettertechnik am Fels ein und vielleicht hast du auch Lust dir ein Projekt zu suchen und brauchst dabei Unterstützung.

Ihr könnt all eure Fragen stellen und in einem betreuten Rahmen mit einer gleichgesinnten Gruppe klettern soviel ihr wollt. Routen gibt es in allen Schwierigkeitsgraden von 3 bis 9.

Yoginis mit oder ohne Vorerfahrung

Beim Yoga kannst du sowohl mit als auch ohne Vorerfahrung dabei sein. Unsere Yogalehrerin gestaltet ihre Einheiten passend zur Gruppe und gibt immer Varianten zur Auswahl, sodass du deine Yogapraxis an deine aktuelle Kräftelage anpassen kannst.

Image

Ablauf 

Wir treffen wir uns am Freitag um 17:00 beim Weichtalhaus. Dort beziehen wir die Zimmer und essen gemeinsam zu Abend. Anschließend gibt es eine Yogaeinheit. Die kommenden 2 Tage starten wir mit Yoga in den Tag und gehen anschließend in den hauseingenen Klettergarten. Mittags kehren wir beim Weichtalhaus ein um nachmittags wieder gestärkt an den Fels zu gehen. Abends lassen wir wieder mit einem gemeinsamen Abendessen und einer sanften Yogaeinheit den Tag ausklingen. Sonntag endet das Kletter-Yoga-Camp um 17:00 Uhr.

Zur perfekten Ergänzung unserer Klettertage gibt es Freitag bis Sonntag jeweils ans Klettern angepasste Yogaeinheiten für Körper, Geist und Seele. Morgens fließen wir durch dynamische Vinyasa Flow Einheiten, die den Körper aufwecken und aufs Klettern vorbereiten und am Abend runden wir den Klettertag mit einer wohltuenden Yin Yoga Einheit ab ♥

Es wird ein volles, aktives Wochenende und am Sonntag Abend habt ihr das nötige Wissen um selbständig Felsklettern gehen zu können!

Kursdetails: Freitag bis Sonntag

Treffpunkt: Freitag 17:00 beim Weichtalhaus

Kursinhalt: Planung und Routenfindung, Gefahren am Fels, Materialkunde, Klettertechnik am Fels, Seilkommandos, Klippen am Fels, Umfädeln und Abbauen einer Route

Yoga: Freitag Abend, Samstag Früh & Abend, Sonntag Früh

Voraussetzungen: Sicherungskenntnisse im Vorstieg

Dauer: Freitag 17:00 Uhr bis Sonntag ab 17:00 Uhr

Öffentliche Anreise: Per Bus (341) von Payerbach-Reichenau bis Abzw Weichtalhaus

Mitzubringen: Sportgewand, Kletterschuhe, Klettergurt, Sicherungsgerät, Kletterhelm, 1 HMS Schraubkarabiner, Yogamatte (wenn euch Equipment fehlt könnt ihr alles außer die Kletterschuhe und Yogamatte kostenlos bei uns ausleihen)

Preis: 330€ pP inkl Yogaeinheiten und Kletterkurs, exkl. Anfahrtskosten, Nächtigung und Verköstigung

Team

Wir, Petra und Daniel vom Raufgeklettert Team, sind vom ersten bis zum letzten Tag für euch da und leiten die Kletterkurse. Wichtig ist uns, dass ihr Spass habt und am Ende des Camps bereit dafür seid, selbständig in eure eigenen Felsabenteuer zu starten.

Für die Yogaeinheiten begeleitet uns Katharina Kuda. Kathi ist zertifizierte Yogalehrerin und unterrichtet als Ausgleich zu ihrem Vollzeitjob Yogastunden in einem Studio. Ob Klettern, Mountainbiken oder Yoga - Sport und Natur sind für Kathi die beste Kombination überhaupt. 

Image

Unterkunft & Verköstigung

Wir werden im wunderschönen Weichtalhaus nächtigen. Die 8-Bett-Zimmer sind für euch vorreserviert und direkt mit dem Weichtalhaus vor Ort selbst abzurechnen, sowie auch Frühstück und Abendessen.

Nächtigungspreise: 29€ pro Nacht (oder 24€ wenn du Mitglied eines alpinen Vereins bist)

Frühstück: 4,50€ / Mittagessen: A la Carte / Optionales Abendmenü: 15€ exkl. Getränke

Nähere Infos zu den Nächtigungspreisen und Verköstigung findet ihr direkt auf der Weichtalhaus Webseite: https://weichtalhaus.at/nachtigen-im-weichtalhaus-2/

Termine Kletter-Yoga-Camp:

 

Für dieses Jahr ist kein Kletter-Yoga Camp mehr geplant, nächstes Jahr wieder. Die Termine schreiben wir Anfang 2023 aus.

Image

*Bei weniger als 4 Teilnehmern behalten wir uns das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen

Termin Anfragen:

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld, bitte ausfüllen